Orca_TB

Orca Es war vor genau zehn Jahren. Herbst 2009. Meine erste Expedition nach Patagonien war bereits geplant und die Projekte mit meinem Seilpartner Roger Schäli besprochen. Die letzten Wochen vor dem Abflug suchte ich immer noch nach einer geeigneten Trainingsmöglichkeit – eine Möglichkeit mich im Rissklettern zu versuchen und dementsprechend auch zu verbessern. An, Read More

AIK_Titelbild_s

Alles im Kasten Der mittlere Kasten ist ein sehr abgelegener Berg im hinteren Kalser Dorfertal und bildet den Beginn des berühmten „Kastengrates“, einer der längsten Gratüberschreitungen auf über 3000m Österreichs, die auf den Großglockner führt. Der mittlere Kasten liegt knapp unter der 3000er Grenze und bildet nach Süden hin eine 120-250m hohe, sehr steile, Read More

RHP_TB_S

Räuber Hotzenplotz Bereits 2009 hatte ich diese schöne Eis-Fels Linie das erste Mal gesehen. Zusammen mit Patrick Seiwald versuchte ich möglichst einer logischen und natürlichen Linie zu folgen. Unsere Absicht war es, die Route mittels klassischer Absicherung zu eröffnen. Die ersten reinen Eisseilängen machten uns keine größeren Probleme. In der dritten Seillänge wurde es, Read More

North3_TB

Das Projekt Spätsommer 1991. Hans Kammerlander und Hans-Peter Eisendle, zwei der wagemutigsten Bergsteiger aller Zeiten, stellen sich in ihrem heimatlichen Gebirge einer neuen, hybriden und fortschrittlichen Herausforderung: An nur einem Tag besteigen sie die Nordwand des Ortlers sowie die Nordwand der Großen Zinne. Die Strecke zwischen den beiden Bergen (246 km) legen sie auf, Read More

Exit_TB

Eisklettern an der Rauhen Gaisl Vor ca. 15 Jahren konnte ich mit Freunden den wunderschönen aber anspruchsvollen Eisfall „Guasborscht“, dessen Schwierigkeiten sich mit M6 und WI5 beziffern lassen, an der Rauhen Gaisl wiederholen. Die Erstbegeher des Eisfalles Konrad Auer und Philipp Unterregelsbacher haben dort bereits 1997 ihre Spuren hinterlassen. Erst 3 Jahre später kam, Read More

MFG

MFG_TB

MFG Der Rastentalfall in Rein ist sicher einer der beeindruckendsten Wasserfällen in diesem Tal. Die schöne und sehr beliebte Route „Crazy Diamond“ hat meistens gute Bedingungen und so kann man sie fast jede Saison klettern. Auch in diesem Jahr hatte der Eisfall super Verhältnisse und da er quasi vor meiner Haustür steht, kletterte ich, Read More

Oblibion_TB

OBLIVION am Piz d’Ander Am 19.07.2014 kam ich zum ersten Mal in das schöne Edelweißtal oberhalb von Kolfuschg (Südtirol). Zusammen mit Vitto Messini ging es Richtung La Dorada zu einer Erstbegehung, die wir ins Auge gefasst hatten. Als wir die Forstraße gemütlich hoch spazierten, konnten wir unser Ziel immer wieder gut erblicken. Weiter rechts, Read More

DZTW_TB

Drei Zinnen Traverse 2.0 Zusammen mit Michi Wohlleben kletterte ich am 17.3.2017 die Drei Zinnen-Traverse. Einstieg 6:45 Uhr „Scoiattoli-Kante“ nach 2h 25min standen wir am Gipfel der Westlichen Zinne. Abstieg Normalweg und weiter zur „Dülferverschneidung“ um 11:26 erreichten wir den höchsten Punkt der Großen Zinne. Abstieg Normalweg und weiter zur Kleinen Zinne „Normalweg“ hoch, Read More

DEDV_TB_001

Das Erbe der Väter Es war ein schöner aber kalter Herbsttag als Vito und ich am Parkplatz vor der Auronzo Hütte unsere Rucksäcke mit Klettermaterial vollstopften. Nicht nur der verstummte Touristenansturm, sondern auch die herbstliche Stimmung waren Anzeichen dafür, dass sich die Klettersaison an den Drei Zinnen dem Ende zu neigte. Im Jahre 2003, Read More

TB_Voodoo

Neue Tour am Heiligkreuzkofel (Piz dl Zübr 2718m) „Voodoo-Zauber“ mit Andrea Oberbacher Die neue Route führt im rechten noch wenig erschlossenen Teil entlang der Wand zwischen der „Zentralverschneidung“ von H.Frisch & P.Corradini aus 1970 und der „Auf die Felsen,ihr Affen“ von C.Hainz & K.Astner. Andrea und ich eröffneten die neue Linie schon im Herbst, Read More